"Es ist nicht so sehr entscheidend, was wir für unsere Kinder TUN, sondern wer wir für sie SIND."


Die gesunde Entwicklung der Kinder liegt jedem am Herzen. Genauso wie gute Beziehungen unter Erwachsenen. Doch wie kann man sie erreichen - wie fördern?

Die Entwicklungsforschung bietet nicht nur klare Antworten, sondern auch das nötige Wissen der Neurobiologie, um die Kinder bei ihrer Reifwerdung bestmöglich zu unterstützen und gesunde Beziehungen zu leben.

Keine neue Methode! ...

... sondern Wissen darüber, wie wir Menschen uns seit jeher entwickelten und mit diesem Wissen können wir wieder zu unserer Intuition finden, Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung zu begleiten und in gesunden Beziehungen zu unseren Mitmenschen zu leben.


Online-Meetings
Knirpse verstehen


Für die gesunde Entwicklung brauchen Kinder keine perfekten Betreuungspersonen, die immer das Richtige tun -
sie brauchen Beziehung!
Diese Beziehung beinhaltet ganz wenig, und doch sehr viel. Sie ist einfach und doch verlang sie viel. Das Einfache ist, wir können, dürfen sollen unserer Intuition folgen, den uns anvertrauten Menschen Sicherheit zu bieten. Das Schwierige ist, dass es bisweilen heisst, gegen gängige Gesellschaftsnormen anzuschwimmen. Mit Wissen darüber, wie der Mench sich seit jeher entwickelt ist es enfacher mit den Kindern so umzugehen wie man das eigentliche möchte und es hilf diese unreflektierten, impulsiven und egozentrischen Wesen zu begleiten.
mehr lesen....


 
 

Das Buch!

DAS Buch für Wissen über 'Kinder unter 7'
Mit Kommentaren von Dr. M. Steuer, Prof. Dr. G. Hüther u.a.

id-3c7dd929583fd4887a1d91cd7339185b3a52e776466dcb3d05pimgpsh_fullsize_distr-18c8c07djpg

bestellen